Aktuelle Termine

Neueste Meldungen

25.01.2016

Spendenübergabe bei Papillon in Trier

Bei der letzten St.-Martin-Feier der Ortsgemeinde Boxberg wurde durch die hervorragende Beteiligung der Ortsbevölkerung ein Überschuss in Höhe von 786,20 EUR erzielt.

Weiterlesen …

13.11.2015

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

TV-Kommissar „Dirty Harry“ Overbeck (alias Roland Jankowski) bekannt aus der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und aus der Fernsehserie „Nicola“, liest am Freitag, den 13. November im Gemeindehaus in Boxberg ab 20.00 Uhr schräg-kriminelle Kurzgeschichten von Autor Peter Splitt.

Weiterlesen …

01.08.2015

Bolzplatz-Aktionstag

[[ hier geht´s zum Artikel ]]

Besucher Statistik
Online:
2
Besucher heute:
26
Besucher gesamt:
66.179
Zugriffe heute:
82
Zugriffe gesamt:
182.399
Besucher pro Tag: Ø
34
Zählung seit:
 06.01.2012
Nachruf Rudolf Mauren

Am 09.09.2012 ist Herr Rudolf Mauren aus Boxberg im Alter von 85 Jahren verstorben.
Der Verstorbene war von 1969 bis 1974 Ortsbürgermeister und von 1964 bis 1979 Ratsmitglied seiner Heimatgemeinde. Von 1974 bis 1979 bekleidete er dort auch das Amt des 1. Beigeordneten.

Darüber hinaus war Herr Mauren seit 1955 Gründungsmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Boxberg. Im November 1967 wurde Herr Mauren zum Wehrführer ernannt. Zuvor hatte er die Feuerwehrschule in Kirchheim-Bolanden besucht. 1980 wurde Oberbrandmeister Mauren das Silberne Feuerwehrehrenzeichen für 25-jährige aktive Tätigkeit in der Feuerwehr verliehen.

Sein umfangreiches Engagement zeigt, wie sehr ihm das Wohl der Allgemeinheit am Herzen lag. Der tatkräftige Einsatz von Herrn Mauren bleibt uns in guter und dankbarer Erinnerung. Unser Mitgefühl gilt heute seiner Familie.

Karl Häfner, Bürgermeister
Werner Lenarz, Ortsbürgermeister
Albert Berens, Wehrleiter
Ewald Schneider, Wehrführer

© Quelle: Amtsblättje