Aktuelle Termine

18.12.2017 Marco Langshausen

Neueste Meldungen

25.01.2016

Spendenübergabe bei Papillon in Trier

Bei der letzten St.-Martin-Feier der Ortsgemeinde Boxberg wurde durch die hervorragende Beteiligung der Ortsbevölkerung ein Überschuss in Höhe von 786,20 EUR erzielt.

Weiterlesen …

13.11.2015

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

TV-Kommissar „Dirty Harry“ Overbeck (alias Roland Jankowski) bekannt aus der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und aus der Fernsehserie „Nicola“, liest am Freitag, den 13. November im Gemeindehaus in Boxberg ab 20.00 Uhr schräg-kriminelle Kurzgeschichten von Autor Peter Splitt.

Weiterlesen …

01.08.2015

Bolzplatz-Aktionstag

[[ hier geht´s zum Artikel ]]

Besucher Statistik
Online:
1
Besucher heute:
6
Besucher gesamt:
72.955
Zugriffe heute:
96
Zugriffe gesamt:
202.393
Besucher pro Tag: Ø
34
Zählung seit:
 06.01.2012
Aktuell

Hier befindet sich das Nachrichten-Archiv der Meldungen aus der Vergangenheit.
Zur Auswahl einfach auf den entsprechenden Monat klicken und anschließend werden die Meldungen aus diesem Zeitraum angezeigt.

Viel Spaß beim schmökern ...

RSS-Feed

Zurück

März 2011

Sanierungsarbeiten am Kreisverkehrsplatz L 46/L 67 Nerdlen

23.03.2011 von Marco Langshausen

Sanierungsarbeiten

Wegen Sanierungsarbeiten am Kreisverkehrsplatz L 46/L 67 bei Nerdlen muss die Fahrbeziehung in bzw. aus Richtung Kelberg und Beinhausen voraussichtlich in der Zeit vom 28.03.2011 bis zum 16.04.2011 für den Verkehr voll gesperrt werden.

Eine Umleitungsstrecke wird ab dem Kreisverkehrsplatz L 46/L 67 bei Nerdlen über die L 67 - Dreis-Brück - B 410 - Boxberg - B 410, bis zur Einmündung B 410/L 46 bei Kelberg, und umgekehrt, ausgeschildert. Der Verkehr aus Richtung Kradenbach, Neichen und Beinhausen in Richtung Daun wird über die L 46 - B 410 - Boxberg - B 410 - Dreis-Brück - L 67, bis zum Kreisverkehrsplatz L 46/L 67 bei Nerdlen, und umgekehrt, umgeleitet. Die Vollsperrung im Zuge der L 46, zwischen dem Kreisverkehrsplatz bei Nerdlen und Daun-Rengen, wird voraussichtlich bis zum 28.03.2011 aufgehoben.

Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein bittet die Bevölkerung um Verständnis.