Aktuelle Termine

02.07.2017 Hans Bauer
08.07.2017 Rosi Neukirch
10.07.2017 Alice Haubrichs

Neueste Meldungen

25.01.2016

Spendenübergabe bei Papillon in Trier

Bei der letzten St.-Martin-Feier der Ortsgemeinde Boxberg wurde durch die hervorragende Beteiligung der Ortsbevölkerung ein Überschuss in Höhe von 786,20 EUR erzielt.

Weiterlesen …

13.11.2015

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

TV-Kommissar „Dirty Harry“ Overbeck (alias Roland Jankowski) bekannt aus der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und aus der Fernsehserie „Nicola“, liest am Freitag, den 13. November im Gemeindehaus in Boxberg ab 20.00 Uhr schräg-kriminelle Kurzgeschichten von Autor Peter Splitt.

Weiterlesen …

01.08.2015

Bolzplatz-Aktionstag

[[ hier geht´s zum Artikel ]]

Besucher Statistik
Online:
1
Besucher heute:
29
Besucher gesamt:
67.164
Zugriffe heute:
132
Zugriffe gesamt:
186.002
Besucher pro Tag: Ø
34
Zählung seit:
 06.01.2012
Aktuell

Hier befindet sich das Nachrichten-Archiv der Meldungen aus der Vergangenheit.
Zur Auswahl einfach auf den entsprechenden Monat klicken und anschließend werden die Meldungen aus diesem Zeitraum angezeigt.

Viel Spaß beim schmökern ...

RSS-Feed

Zurück

Februar 2013

Musikverein Boxberg unterstützt Heimkinder

06.02.2013 von Marco Langshausen

Am 16.12.2012 veranstaltete der Musikverein Boxberg sein erstes Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Hilgerath.
Bereits im Vorfeld wurde beschlossen, die Spenden der Veranstaltung aufzuteilen und diesen der Organisation "Kinder helfen - TLC Deutschland e. V." sowie für die Jugendarbeit im Musikverein Boxberg zu spenden.
Der TLC Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein der von Adoptiveltern südafrikanischer Kinder aus dem Kinderheim TLC gegründet wurde.
Zu dessen Förderung spendete der Musikverein Boxberg vom Erlös des Weihnachtskonzertes einen Betrag von 600,00 € an den TLC Deutschland.
Der Kassierer des TLC, Guido Haubrichs, der gleichzeitig langjähriges aktives Mitglied des Musikvereins ist, nahm den symbolischen Scheck entgegen.
Eine weitere Geldspende wurde für die Jugendarbeit des Musikvereins überreicht.
Seit Gründung des Vereins im Jahre 1965 kümmert sich der Musikverein um die Jugendarbeit.
Der Jugendwart des Musikvereins, Fabian Wirtz, freute sich über den Betrag von 400,00 €, der für Instrumente und die Ausbildung der jungen Musiker verwendet wird.
Der Vorsitzende des Musikvereins Andreas Lenarz und die Kassiererin Annette Begon überreichten die Spenden für die gemeinnützen Zwecke.

Foto: v.l.n.r. Fabian Wirtz, Andreas Lenarz, Guido Haubrichs mit seinen Kindern und Annette Begon

© Quelle: Amtsblättje