Aktuelle Termine

Neueste Meldungen

10.06.2018

Großes Kapellenfest (300 Jahre)

Am Sonntag, 10.06.2018 wird in Boxberg die 300 Jahr Feier der Kapelle gehalten. Das Fest beginnt mit einem Jubiläumsgottesdienst um 10.30 Uhr in der Kapelle. Anschließend wird „Rund um die Kapelle“ gefeiert.

Weiterlesen …

13.11.2015

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

TV-Kommissar „Dirty Harry“ Overbeck (alias Roland Jankowski) bekannt aus der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und aus der Fernsehserie „Nicola“, liest am Freitag, den 13. November im Gemeindehaus in Boxberg ab 20.00 Uhr schräg-kriminelle Kurzgeschichten von Autor Peter Splitt.

Weiterlesen …

01.08.2015

Bolzplatz-Aktionstag

[[ hier geht´s zum Artikel ]]

Besucher Statistik
Online:
3
Besucher heute:
62
Besucher gesamt:
93.084
Zugriffe heute:
83
Zugriffe gesamt:
257.001
Besucher pro Tag: Ø
35
Zählung seit:
 06.01.2012

Hausbau-Eifel.de | Alles auf einen KLICK

Die Such-Maschine zu Firmen aus der Region Eifel rund um den Hausbau.

Egal ob Neubau, Anbau, Umbau oder Renovierung.
Hier finden Sie garantiert auch für Ihr Projekt das passende Unternehmen.

Neugierig geworden ... na dann schauen Sie doch mal auf unserer Homepage vorbei!

Aktuelle Nachrichten

Volltrunkenen LKW-Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Mertert/Wasserbillig-Lux. (red/boß) Zu einem Führerscheinentzug kam es heute Nachmittag auf der Autobahn Luxemburg - Trier, als mehrere Anrufer der Polizei den gefährlichen Fahrstil

Mehr Verkehrsopfer im ersten Quartal des Jahres in Rheinland-Pfalz

Im ersten Quartal 2019 verloren in Rheinland-Pfalz 42 Menschen bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems waren dies neun Todesopfer mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Täter flüchten nach Aufbruch eines Geldausgabeautomaten

Salmtal (red/boß) In der Nacht zum Mittwoch, 22.05.2019, kam es um 02:04 Uhr zum Aufbruch eines Geldausgabeautomaten einer Bank in Salmtal. Die bisher unbekannten Täter sind flüchtig. Es wurde mit starken Kräften

Leserservice: Albtraum Wohnungseinbruch - Wer das Vorgehen der Täter kennt, kann sich noch besser schützen


Foto LKA: Ungebetener Besucher Mainz/Region (red/boß) In Rheinland-Pfalz ist die Anzahl der Wohnungseinbrüche rückläufig. Damit das so bleibt, sollte der Einbruchschutz nicht vernachlässigt werden. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

input aktuell


informiert grenzenlos aus der Großregion Deutschland - Belgien - Luxemburg und darüber hinaus