Aktuelle Termine

15.12.2018 Theo Diederich
18.12.2018 Marco Langshausen

Neueste Meldungen

10.06.2018

Großes Kapellenfest (300 Jahre)

Am Sonntag, 10.06.2018 wird in Boxberg die 300 Jahr Feier der Kapelle gehalten. Das Fest beginnt mit einem Jubiläumsgottesdienst um 10.30 Uhr in der Kapelle. Anschließend wird „Rund um die Kapelle“ gefeiert.

Weiterlesen …

13.11.2015

TV-Darsteller Roland Jankowsky mit schräg-kriminellen Shortstories

TV-Kommissar „Dirty Harry“ Overbeck (alias Roland Jankowski) bekannt aus der ZDF-Krimiserie „Wilsberg“ und aus der Fernsehserie „Nicola“, liest am Freitag, den 13. November im Gemeindehaus in Boxberg ab 20.00 Uhr schräg-kriminelle Kurzgeschichten von Autor Peter Splitt.

Weiterlesen …

01.08.2015

Bolzplatz-Aktionstag

[[ hier geht´s zum Artikel ]]

Besucher Statistik
Online:
5
Besucher heute:
36
Besucher gesamt:
84.902
Zugriffe heute:
107
Zugriffe gesamt:
241.580
Besucher pro Tag: Ø
34
Zählung seit:
 06.01.2012
2 Maibäume in Boxberg
zum vergrößern klicken

Dass die Boxberger immer ein wenig übertreiben müssen, ist ja schon seit Ewigkeiten weit über die Grenzen der Struth hinaus bekannt. Aber jetzt setzen die Bürger dieses kleinen Bergvolks allem die Krone auf!

In der ganzen Region ist es seit Jahren Brauch am Vorabend des 01. Mai einen Maibaum aufzurichten.
Und genau hier besteht der Unterschied zu den anderen Eifel-Gemeinden. In der Gemeinde Boxberg werden dieses Jahr auf Grund von "Unstimmigkeiten" zwischen einzelner Personen der Dorfjugend und unserem comarchus gleich zwei Maibäume aufgestellt.

Ein Maibaum wird am Jugendraum durch die FFW Boxberg errichtet und der andere Maibaum wird von der Dorfjugend beim Jäger-Haus aufgestellt.

Während der Maibaum früher meistens mit Hilfe langer Stangen (Schwalben), aufgestellt wurde, nimmt man heute auch Traktoren, Gabelstapler oder sogar Kräne zu Hilfe, wobei eher ein Trend zur Rückkehr alter Traditionen besteht.

Durch diese Aktion erweist sich Boxberg natürlich nun als potenzielles "Angriffsziel" zum traditionellen "Baum absägen" und man kann nur hoffen das beide Lager ihren Maibaum gut bewachen werden und auch morgen noch zwei wunderschöne Maibäume über der Eifel-Gemeinde Boxberg thronen werden!